NRW Weiterbildung

In Kooperation mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der neuen Partner:in des Aktionsnetzwerks, startet das Aktionsnetzwerk eine besondere Form der Weiterbildung „Transformationsmanager:in Nachhaltige Kultur“ speziell für Kulturinstitutionen und Kulturschaffende aus Nordrhein-Westfalen.

Bei der notwendigen Transformation zu einer klimagerechten Gesellschaft spielt der Kultur- und Mediensektor eine entscheidende Rolle. Um jedoch diese Aufgabe anzunehmen, gibt es einen wachsenden Bedarf nach Expert:innen in Nordrhein-Westfalen, die beratend bei Kultur- und Medienproduktionen mitwirken.

Das Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit in Kultur und Medien hat zusammen mit seiner Partner:in der IHK Köln ein Weiterbildungsangebot geschaffen, um motivierte Akteur:innen dabei zu unterstützen, diese transformative Rolle anzunehmen und auszufüllen. Finanziert wird diese besondere Form der Weiterbildung in NRW vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Ziel der Weiterbildung zum/zur Transformationsmanger:in Nachhaltige Kultur ist es, Handlungswissen zu vermitteln, wie Kulturstätten und Medienproduktionen den Weg zu mehr Nachhaltigkeit beschreiten können. Neben der Wissensvermittlung dient das Angebot zudem der Vernetzung von Akteur:innen untereinander, welche hier verstärkt im Land Nordrhein-Westfalen stattfinden wird.

Übersicht der vermittelten Inhalte

Absolvent:innen erlangen folgende Fähigkeiten und Kenntnisse:

  1. Vermittlungskompetenzen in Transformationsprozessen
  2. Begleitung von Klimaschutzprojekten in Kultur und Medien
  3. Wissen zu Klimafolgenanpassung im Kultur und Medien
  4. Identifizierung von Hebeln der Betriebsökologie
  5. Bedienung von CO2-Rechnern & Erstellung von Klimabilanzen
  6. Strategische Umweltmanagementsysteme (ISO, EMAS, DNK, Gemeinwohl Ökonomie)
  7. Erstellung von ganzheitlichen Nachhaltigkeitskonzepten
  8. Kenntnis zu Good-Practice Beispielen
  9. Nachhaltigkeitskommunikation

Für wen ist die Weiterbildung?

  • Motivierte Kulturschaffende in NRW Kulturinstitutionen (bspw. Nachhaltigkeitsmanager:innen von Kulturinstitutionen / Mitglieder:innen von Klima-AGs)
  • Nur für Institutionen aus NRW bzw. Menschen mit Wohnsitz in NRW (!)

Eckdaten zur Weiterbildung

Start: Q1 2023 und Q3 2023

Hybride Weiterbildungsform mit Präsenz- und Onlineterminen in NRW

Umfang: mindestens 54 Unterrichtseinheiten (Online Bzw Hybrid), ca. 15 Stunden Selbststudium (Hausaufgaben), ca. 30 Stunden Gruppenarbeit, 1 Prüfung

Für Kulturinstitutionen und Kulturschaffende aus NRW (!) kostenlose Teilnahme durch Mittel des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Interesse an der Weiterbildung speziell für Kulturinstitutionen und Kulturschaffende aus Nordrhein-Westfalen

Die Weiterbildung findet zwei mal im Jahr 2023 in Q1 und Q3 statt. Die Interessent:innenliste war bis zum 18. November geöffnet und ist nun geschlossen. Weitere Informationen zu den Weiterbildungsterminen, dem Umfang und weiteren Schritten werden zeitnah denInteressent:innen bekannt gegeben. Sollten zu diesem Zeitpunkt schon Rückfragen entstehen können Sie sich gerne bei Melinda Weidenmüller melden.

© Ralph Sondermann

„Unsere Kultureinrichtungen stehen vor großen Herausforderungen. Das Thema Nachhaltigkeit und der Umgang mit dem Klimaschutz ist für alle Kulturschaffenden in Nordrhein-Westfalen ein wichtiges Zukunftsthema. Die Weiterbildung zum ‚Transformationsmanager/in Nachhaltige Kultur‘ kann hierbei ein Baustein sein, um den Herausforderungen des Klimawandels effektiver zu begegnen und die jeweilige Einrichtung fit für einen klimaneutralen Betrieb zu machen.“ 

Ina Brandes, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Bei der notwendigen Transformation zu einer klimagerechten Gesellschaft spielt der Kultur- und Mediensektor eine entscheidende Rolle. Um jedoch diese Rolle auszufüllen, gibt es einen wachsenden Bedarf nach Expert:innen, die beratend bei Kultur- und Medienproduktionen mitwirken. Die Weiterbildung in Kooperation mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen baut so Kompetenzen und Kapazitäten auf dort wo sie am meisten benötigt werden: in den kulturellen Institutionen selbst“

Jacob Sylvester Bilabel, Leitung Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit

Interesse geweckt, aber nicht aus NRW?

Hier finden Sie weitere Informationen zu Abvolvent:innen der vergangenen Weiterbildungen, sowie die Interessent:innenliste für die bundesweite Weiterbildung.

Die Weiterbildung „Transformationsmanager:in Nachhaltige Kultur“ in NRW wird finanziert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.