Categories
Transformation

Wie geht eigentlich Transformationsdesign?

Wir sind uns einig: Wollen wir uns der fortschreitenden Dekadenz entgegen stellen, müssen wir das Volumen des Stoffwechselkreislaufs langfristig reduzieren.

In der Diskussionsrunde wollen wir unter anderem der Frage nachgehen, wie aus einem verantwortungsvollen Bewusstsein für die Notwendigkeit einer nachhaltigen Entwicklung eine tatsächliche Verhaltensänderung herbeigeführt werden kann.

Welche Rolle kann und muss Design übernehmen, um Veränderung in Konsumverhalten und Lebensstilen herbei zu führen, die folglich signifikante Auswirkungen auf Wertschöpfung und Produktion haben?

Wie lassen sich Transformationsprozesse in Richtung eines umweltgerechten Handelns gestalten?

Was sind die idealen Rahmenbedingungen für erfolgreiche nachhaltige Transformationsprozesse?

Kann Design maßgeblich dazu beitragen, einem gesellschaftlichen Verfall entgegenzuwirken?

https://www.youtube.com/watch?v=_97JuPG-gvc&

Sprecher*innen

Dr. Kora Kristof (Leiterin der Abteilung „Nachhaltigkeitsstrategien, Ressourcenschonung und Instrumente“ des Umweltbundesamtes)

Kora Kristof ist promovierte und habilitierte Volkswirtin. Sie leitet im Umweltbundesamt die Abteilung ‚Nachhaltigkeitsstrategien, Ressourcenschonung und Instrumente‘ und lehrt an verschiedenen Universitäten. Sie forscht, publiziert und berät Politik sowie an-dere gesellschaftliche Akteure zu gesellschaftlichem Wandel / Transformation, Nach-haltige Entwicklung, Ressourcenschonung, Energiewende, Klimaschutz/-anpassung, Green Economy & Society, nachhaltige Digitalisierung.

Dr. Petra Bock (Transformationsforscherin, Autorin & Top Coach)

Dr. Petra Bock ist Managementberaterin, internationale Bestseller-Autorin und Top Executive Coach. Sie stammt aus der System- und Transformationswissenschaft und wurde für ihre Arbeit zu innovativen Denkmodellen und Mentalstrategien mehrfach ausgezeichnet. Ihre Ausbildungsakademie in Berlin und Zürich gilt als Eliteschmiede im Coaching und ist heute eine einflussreiche Denkschule, in der Führungskräfte und Toptalente aus Unternehmen wie Google, Amazon oder Tesla ausgebildet werden.

Jacob Bilabel (Leitung Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit in Kultur und Medien)

Prof. Michael Krohn (Co-Leiter des Zentrum Nachhaltigkeit an der Zürcher Hochschule der Künste, Leiter CAS Studiengang Atmospheric Design)

Michael Krohn ist Co-Leiter des Zentrum Nachhaltigkeit an der Zürcher Hochschule der Künste. Gleichzeitig nimmt er verschiedene Lehr- und Forschungsaufträge wahr und leitet den CAS Studiengang «Atmospheric Design». Er ist Teil des Executive Boards des Internationalen Designhochschulnetzwerkes «CUMULUS» mit über 360 angeschlossenen Hochschulen.

Moderation:

Frank Zumbruch (Designzentrum Rhein Neckar)